Und dann war da noch…

… unser Auftritt mit TRIO WATÜPF im Tübinger Sudhaus, letzte Woche bei Jakob Nackens DU DARFST. Wir durften, sogar als letzte Gruppe. Und zur Analyse haben wir jetzt davon einen Film, aber den zeigen wir vorläufig nicht, dafür gibt es hier Bilder (und auch hier). Mehr wird (noch) nicht verraten.

Tags: , , ,

4 Responses to “Und dann war da noch…”

  1. Santa Johanna sagt:

    I will ja nix gsagt han, aber so ganz schlecht send die Bilder ned. Oder? Ond wie die Erdanziehungskraft überflügelt wird auf dem untere Bild isch au ed ungschickt.

  2. Bachschuster sagt:

    Genau, bisher fehlte ein Dankeschön an die Fotografin der Kolleginnen, die auch noch spontan einen Bühnenauftritt hinlegten. Hiermit also: Mille grazie für die schönen Bilder. Nur, das mit der „Erdanziehungskraft“ verstehe ich (noch) nicht. Santa Johanna, hilf!

  3. Santa Johanna sagt:

    Oh ja, die Santa Johanna scheint ein spätes Mädchen zu sein – jetzt erst den Kommentar zu schicken…
    Nun, ich meinte da weniger die Nasen als vielmehr das Stockwerk weiter unten.
    Aber späte Mädchen deuten das eben nur an.
    Möchte noch einen schönen Sommer andeuten.
    (Hat’s geholfen?)

  4. Bachschuster sagt:

    Jetzt hab ich’s andeutungsweise verstanden.