Archive for Mai, 2014

Critical mass…

Samstag, Mai 31st, 2014

… jetzt auch in Reutlingen. Ich muss zugeben, dass mir die Bewegung bisher kein Begriff war und ich erst im Nachhinein die Begegnung mit der CRITICAL MASS in Nürnberg einzuordnen wusste. Es waren einfach Hunderte von Radfahrerinnen und Radfahrern, die auf teilweise irrwitzigen Fahrzeugen ohne jede Botschaft (also keine Demo), aber auch verkleidet unter Polizeischutz und Begleitmusik durch die Stadt fuhren.

Aus den „Lebensansichten des Katers Murr“ von…

Donnerstag, Mai 29th, 2014

… E.T.A Hoffmann:

Ist denn das auf zwei Füßen aufrecht Einhergehen etwas so Großes, daß das Geschlecht, welches sich Mensch nennt, sich die Herrschaft über uns alle, die wir mit sichererem Gleichgewicht auf allen vieren daherwandeln, anmaßen darf?“

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 26.5.2014, Text: Kalenderblatt

Ehrenamtsvampir

Donnerstag, Mai 29th, 2014

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 22.5.2014

Der Ehrenamtsvampir tritt oft in der Person völlig unauffälliger städtischer Funktionsträger auf, genießt Ansehen in der Öffentlichkeit und heftet sich nicht selten Erfolge der ehrenamtlich Tätigen an die eigene Brust. Alle zwei Jahre teilt er Urkunden an Ehrenamtliche aus, was vorübergehend den Ausgesaugten etwas Stolzesröte ins Gesicht zaubert und somit über den Zustand hinwegtäuscht, dass jedes Jahr heimlich die Hüllen der blassen Ausgebeutelten entsorgt werden. Völlig verheimlicht wird die Tatsache, dass wesentlich mehr Menschen vom Saugout wie vom Burnout-Syndrom betroffen sind.

Briefwahl

Donnerstag, Mai 29th, 2014

Dass man auch in der Wahlkabine einsam sein kann, ist bekannt und berechtigter Bestandteil des Wahlrechts und Wahlgeheimnisses. Nun gibt es Überlegungen, die Briefwahl aus ihrer Vereinsamung zu holen, indem sich städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Anwesenheit des Unterlagenabgebenden um eben diesen kümmern. Erste Versuche sind gelaufen, wobei das Problem auftrat, dass die Briefwähler im Vorfeld (noch) nicht informiert wurden, was dann zu fast panischen Reaktionen führte.

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 21.5.2014

1914

Donnerstag, Mai 29th, 2014

Kopfbedeckungen symbolisieren …….. alles Mögliche.

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 20.5.2014

Nach-Lese

Mittwoch, Mai 28th, 2014

Anmerkung: Zuviel der Ehre, das „Bruddelapperätle“ haben nicht Knodel und ich erfunden, sondern Hans Herrmann. Wie Teile der Lesung überhaupt eine Hommage an ihn sind.

Gefüllte Tomaten mit Couscous

Freitag, Mai 23rd, 2014

 

  1. 8 große Tomaten 
  2. Circa 200 ml Brühe
  3. 2 EL Olivenöl
  4. 1 TL Kurkuma
  5. 1 Zwiebel
  6. 2 Knoblauchzehen
  7. 300 g Couscous (instant)
  8. frisch geriebener Parmesankäse        

Bei den Tomaten jeweils den Deckel abschneiden und aushöhlen. Den Inhalt je nach Reife durch ein Sieb geben oder mit dem Zauberstab pürieren. Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, dazugeben und zusammen mit der Brühe und dem Couscous aufkochen lassen. Ungefähr 10 Minuten quellen lassen und den Parmesan dazugeben. Den Brei in die Tomaten einfüllen. Dann in einer Form 20 Minuten bei 200° backen (Umluft mit Oberhitze). Variante (s.o.) mit Hähnchenschlegeln (vorher anbraten) und mit den Tomaten backen. Gut mundet dazu ein Quark mit üppig frischen Gartenkräutern, Gewürzen und einem Schuss Kürbiskernöl. Guten Appetit!

Abschied…

Freitag, Mai 23rd, 2014

… in Raten. Ein beliebter Ort des Meinungsaustausches, des Durstlöschens und Sättigens mittels ehrlicher Hausmannskost, samt Versorgung selbst produzierter Dosenwurst, der CITY TREFF in Pfullingen schließt. Und mit ihm verschwindet sein unwiederbringlicher Wirt, Roland, ein Original. Nicht immer ganz pflegeleicht erwarb er sich doch das Verdienst, die unterschiedlichsten Pfullinger, und gelegentlich auch Pfullingerinnen, an seine Stamm- und sonstigen Tische gebracht zu haben. Er wird uns fehlen und wir wünschen ihm auf seinem weiteren Lebensweg Glück und Gesundheit.

Roland, der Wirt

das obligatorische Brezelkörble mit List-Brezeln (die es auch bald nicht mehr geben wird)

 

Heute gibt es noch einen Reisevortrag:

Und morgen die Abschiedsparty:

Am Samstag, 24. 05. 2014 / 20. 00 Uhr
wird es im „City Treff“ Pfullingen, Laiblinsplatz 4
unter Roland ein letztes Mal LIVE MUSIK und (Flaschen) Bier geben.
Eintritt: 10,00 und günstige Getränkepreise

Eine Kleinigkeit zu essen wird ebenfalls angeboten.

Also kommt alle zu dieser besonderen Party.

 

Schätze der Alb

Freitag, Mai 23rd, 2014

Orchidee Frauenschuh

Orchidee Fliegenragwurz

Gewöhnliches Katzenpfötchen

„Es ist so bequem,…

Mittwoch, Mai 21st, 2014

… unmündig zu sein. (Immanuel Kant)

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 18.5.2014