Posts Tagged ‘Gerald Ettwein’

Nachahmenswert

Dienstag, April 11th, 2017

Wenn das „Bigband-Orchester“, das zusammen auf der Bühne, beziehungsweise im Studio stand, um die SPÄTZÜNDER-CD von Wunderle Gerald Ettwein und Mamfred Didi von Au musikalisch zu unterstützen, heute Abend die Release-Party im franz.k. live begleitet, werden das die Kollegen nicht umsonst, aber ohne Gage tun. Denn sie spenden dieselbe für die neunjährige Jenny, die gegen den Krebs kämpft. Hier mehr. Für Kurzentschlossenene, die sich dieses einmalige Ereignis nicht entgehen lassen wollen, gibt es noch Karten.

Einladung

Dienstag, März 28th, 2017

Liebe Freunde, Freundinnen und Bekannte der Spätzünder, diese Veranstaltung gibt es nur einmal:

Release Party zur Neuen CD „ Die Spätzünder und Freunde
am 11.4.2017 im Franz. K , Reutlingen, Beginn: 20.00 Uhr

Von der neuen Spätzünder CD habt ihr / haben sie vielleicht schon gehört.
Die Songs dieser CD bringen wir nur am 11.4 und nur im Franz K. mit der (fast) kompletten Band live auf die Bühne.

Die Freude, die uns auf der CD begleiten sind: Ebe Herrmann und Matthias Knodel (Trio Watüpf und Knoba Sörwiss).
Jochen Lanius und Charli Nisi (Blues Collected), Birgit und Dieter Stoll (Hourse Moutain) , Wolfram Karrer ( Duo Karrer Stoll, Camping Orchester) und Dizzy Pandtle an Congas und Tablas.
An diesem Abend wir auch Benni Strohmaier (Delta B und Madaus Band) dabei sein.

Die CD, finden wir, ist dank dieser fantastischen Musiker richtig gut geworden. Viele Leute sagen, „es tät großen Spaß machen, sie anzuhören“.
Ein vielseitiger Sound, mal Blues, mal Rock, mal Folk, mal …. Spätzünder-Sound halt.

Der Abend wird mit Anekdoten und Programmausschnitten „Spätzünder“ und „Soko Bempflingen“gewürzt. Es wird also auch lustig.

Kartenvorbestellung über Franz K.: www.franzk.net

Wir würden uns freuen, euch / Sie im franz k. zu sehen

Didi von Au
Gerald Ettwein

Nachschlag: Jürgen Herdin …

Mittwoch, Februar 8th, 2017

… heute in den Reutlinger Nachrichten/SWP: Wun-der-schön!

800 2017-0208 RtN Spätzünder 181

mit Ankündigung im Lokalteil:

450 2017-0208 RtN Spätzünder 176

 

Volle Hütte …

Montag, Februar 6th, 2017

… in der SCHMALEZWO. Der Grund: DIE SPÄTZÜNDER, das sind Didi von Au und Gerald Ettwein, hatten mit Unterstützung von lieben Kollegen eine CD produziert, die nun – ganz auf der Höhe der Zeit – in die Welt der Fans und Hörer „entlassen“ wurde. Kurz, es war eine RELEASE-Party, wie sie die SCHMALEZWO schon lange nicht mehr erlebt hatte. Unsere Freundin Rita mit ihrem Karlchen-Catering hatte uns schon zu Beginn mit sehr Schmackhaftem überrascht.

450IMG_5844

gestimmt und wartend: Die Instrumente

gestimmt und wartend: Die Instrumente

 

gleich kommen die Pressefotografen

gleich kommen die Pressefotografen

 

ab geht’s

 

Gerald und DIdi - die einzigen der Band, die ...

Gerald und Didi – die einzigen der Band, die …

 

... als DIE SPÄTZÜNDER regelmäßig zusammen auf der Bühne stehen ...,

… als DIE SPÄTZÜNDER regelmäßig zusammen auf der Bühne stehen …,

 

450 IMG_5859

... die anderen Kollgen spielen sonst in anderen Bands, zum Teil an diesem Abend leider auch nicht dabei, aber es klappte. Profis halt!

… die anderen Kollegen spielen sonst in anderen Bands. Andere konnten an diesem Abend leider nicht dabei sein, aber es klappte. Profis halt!

 

450 IMG_5866

Der "Silberling"

Der „Silberling“

 

Applaus! Applaus!

Applaus! Applaus!

 

Karin Schliehe zeichnete den ganzen Abend. Bezaubend! Danke!

Karin Schliehe zeichnete den ganzen Abend. Bezaubend! Danke!

450 IMG_5869

Alle Bilder © Karin Schliehe. Mehr hier und hier.

 

1 Kopie

450 14Kopie

800 2_1 Kopie

800 3 Kopie

800 6 Kopie

800 7

800 9a Kopie

 

800 13a Kopie

 

y3mKpwFdCSGAwvPgndOXc43Mt6ZdBH_2Jxu_PhjJ_oN3_3ak4_nGy179CXds0FneBQ24geD0IvB6AspvEmIMTaA7lwP4S_hVH1v5Mt8I4SVDtcOLRhITBsjteyiVZ5n3OE12PyGLluQ5X6w7nlCexhuN4rc

Und hier noch der erste Presseartikel aus dem Reutlinger Generalanzeiger von Joachim Baier.

800 2017-0204 GEA Spätzünder SCHMALEZWO 175

 

 

 

Wenn Gerald…

Mittwoch, Januar 30th, 2013

Ettwein (alias HERR WUNDERLE oder einer der beiden SPÄTZÜNDER) den Gong schlägt, haben sich die Kolleginnen und Kollegen aus der kreativen Szene, die sich nun schon seit Jahren regelmäßig in der SCHMALE ZWO in Pfullingen zu Erfahrungsaustausch und zum Plaudern treffen, schon richtig festgeredet.

links: Ina Z, rechts: Gerald Ettwein

 

Spätestens nach dem dritten „Nach“-Gong tritt Stille ein und ein oder mehrere Anwesende betreten die Bühne, um etwas auszuprobieren – vor dem kritischen (und das wird erwartet) Urteil der Zuschauer. Oder, wie gestern Ina Z., die uns einfach mit einem Ausschnitt aus ihrem Lieder- und Chansonprogramm beglückte. Ina war sofort präsent: Spannend allein schon, wie sie sich das Akkordeon „anzog“ und mit schelmischer Mimik das erste Lied ansagte. Selten Gehörtes von ELEMENT OF CRIME (mit Sven Regener, dem Sven Regener, von dem HERR LEHMANN stammt): „An Land“. Ein Lied von Rio Reiser und viel Eigenes: Wunderschön ein Lied über Kirschblüten, Kirschen und Liebe in und zur Heimat – der Blick vom Albtrauf ins blühende Tal. Ina Zs Musik: Schön, wunderschön, auch schräg, voll Witz, um dann wieder melancholisch zu werden. Appetit auf einen ganzen Ina Z – Abend hat sie allemal gemacht!

Der Ruf erfolgte sehr schnell,…

Dienstag, November 6th, 2012

… und schon waren Didi von Au (alias Mamfred) und Gerald Ettwein (alias Wunderle mit einem Ausschnitt aus ihrem Programm SPÄTZÜNDER in der COMEDY STUBE.  Prominent platziert zwischen Michael Krebs, dem Kämpfer gegen den Flüsterfuchs, Kai Magnus Sting – noch nie hatte ich jemanden so schnell und verständlich sprechen hören, und das inklusive Kommentaren zu den Lachern des Publikums -, dem Zauberer Hieronymus, gnadenlos komisch, ohne auch nur ansatzweise zu lachen. Und zusätzlich das COMEDY STUBEn-Quartett mit Christine Prayon, Udo Zeppezauer, Jakob Nacken und Helge Thun, das von Welttheater, über Lyrik, Comedy & Kabarett alles liefert, was sprachlich nicht einfach ist. Wie gesagt, die SPÄTZÜNDER kamen beim Publikum mit ihrem skurrilen Sprachwitz und einem Lied mit gefühlten tausend schwäbischen Ortsnamen saugut an, sodass selbst Helge Thun bedauernd feststellte, dass er nicht auf ein Wortspiel gekommen sei (das ich an dieser Stelle nicht verraten will) aber androhte, es zu klauen. COMEDY STUBE im 7. Jahr wird von Mal zu Mal noch besser, was aber nicht heißt, dass ein gewisser Landessender mit Namen SWR irgendwann auf die Idee kommen würde, diesem Format einen Sendeplatz zu verschaffen. Wie schön haben’s doch die Künstler in NRW oder Bayern, dort schätzt man ihre Arbeit!

Zugegebenermaßen kein gutes Foto, aber ein Beweismittel.

Premiere Gerald Ettwein

Mittwoch, Juli 21st, 2010

Unser lieber Kollege in der SCHMALEZWO, der Gerald Ettwein http://www.geraldettwein.de/ hat am 31. Juli mit seinem neuen Kinderstück „Herr Wunderle wird Detektiv“ Premiere, wozu ich ihm das berühmte Toitoitoi zurufen möchte! Mehr unter  http://www.ojr-eningen.de/Premiere.pdf .