Posts Tagged ‘Schwäbisch’

Bild von …

Mittwoch, Januar 17th, 2018

… philosophischer Tiefe, Allegorie, Bildhaftigkeit und zukunftsweisender Bedeutung …

… saget se. Erschwerend kommt hinzu, dass die Dialektaffinität zudem regionale Identifizierung schafft.

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 14.1. 2018

 

Gschmäckle

Dienstag, Dezember 19th, 2017

Es gab einmal einen Postminister Kurt Gscheidle, mit dessen Name sich des Schwäbischen nicht mächtige Nachrichtensprecher schwer taten. Sie sprachen ihn immer als „Gescheidle“ aus. Nun haben wir es mit dem schwäbischen „Gschmäckle“ endlich wieder einmal in den allgemeinen Sprachgebrauch geschafft, aber was macht der Herr Habermehl? Er schreibt das wunderbare Wort hochdeutsch. Nur Mut, Herr Habermehl, das geschriebene Schwäbisch lässt gewisse Freiheiten zu, da es nicht der Strenge des Dudens unterliegt. Und das hat kein Gschmäckle, wenn man’s schreibt, wie man’s spricht.

 

 

Neue Auflage …

Freitag, Oktober 27th, 2017

… der Kinderlätzle „Für mi bloß Spätzle mit Soß“ und „klois Butzele“ demnächst bei edizio:käpsele.

Entwurf: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 27.10. 2017

200 Jahre schwäbische Selbstbetrachtung

Donnerstag, Mai 4th, 2017

Zeichnung: V. Schwabe Onmir, Rabenkalenderrückseite 3.5.2017

 

aus: „Ihr andre, haltet Gosch! Die Suche nach den Wesenszügen des Schwaben bringt kein Ergebnis, aber viel Wissenswertes. Das Fleiß-Image zum Beispiel gilt auch für neu Zugezogene.“ Von Henning Peterhagen in Reutlinger Nachrichten/SWP 29.4.2017

In eigener Sache …

Freitag, November 11th, 2016

weise ich gerne auf einen Artikel von Evelyn Rupprecht in den Reutlinger Nachrichten vom 9.11.2016 hin. In der Folge gab es einen anregenden Briefwechsel bezüglich des Begriffes „Sufror“. Hermann Fischers SCHWÄBISCHES HANDWÖRTERBUCH bestätigt die Kritik des fehlenden „r“:

2016-sufrohr348

Reihe: Fast vergessene schwäbische Begriffe

Samstag, März 5th, 2016
Zeichnung: Wortsammler V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 27.2.2016

Zeichnung: Wortsammler V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 27.2.2016

Schwäbisch: Haarfrisur

Sonntag, September 6th, 2015
Zeichnung: Leichtathletikfriseur V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 28.8. 2015

Bronzemedaillengewinner Rico Freimuth. Zeichnung: Leichtathletikfriseur V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 28.8. 2015

Warum auch immer der ansonsten als sparsam bekannte Schwabe die „Frisur“ noch mit „Haar“ ergänzt? Gibt es andere Frisuren als mit „Haar“? Ich weiß es nicht.

Datenschutz

Dienstag, Juni 23rd, 2015
Zeichnung: Sicherheitsexperte V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 14.6. 2015

Zeichnung: Sicherheitsexperte V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 14.6. 2015

Viecherei

Freitag, Mai 15th, 2015
Zeichnung: Dialektiker V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 11.5. 2015

Zeichnung: Dialektiker V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 11.5. 2015

Soddedo-Liste

Freitag, November 21st, 2014

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 19.11. 2014

Für Nicht-Schwaben sei angemerkt, dass Soddedo-Liste die schwäbische Übersetzung (Sollte-ich-tun) der To do-Liste ist.