Posts Tagged ‘Vorsätze’

Vorsätze

Samstag, Dezember 30th, 2017

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 27.12. 2017

 

Entwurf:

Entwurf: V. Onmir

Vorsätze

Samstag, Dezember 30th, 2017

„Für dieses Jahr habe ich mir deshalb Vorsätze gefasst, die ich garantiert auch einhalten kann. So will ich das eine oder andere Mal nicht mehr den Lift ins Redaktionsbüro nehmen. Das ist mit eiserner Disziplin zu schaffen, weil wir seit einigen Wochen nicht mehr im dritten, sondern im ersten Stock arbeiten. Die Treppe will ich bald mit dem linken, bald mit dem rechten Fuß voran betreten. Den Kaffee (ich trinke ihn schwarz und ohne Zucker) werde ich nicht mehr umrühren. Facebook, Linkedln und anderen sozialen Netzwerken werde ich mich weiterhin konstant verweigern. Und ich werde keine E-Books mehr lesen.“ Manfred Papst in der „NZZ am Sonntag“ in Rabenkalender 28.12. 2017

V. Onmir aus…

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 29.12. 2017

 

Entwurf:

Entwurf: V. Onmir

Vorsätze

Dienstag, Dezember 27th, 2016

Vor-Satz: Zu Vorsätzen kann man stehen, wie man will. Die meisten Vorsätze setzen sich nach wenigen Tagen. Mir gefällt jedenfalls diese vorsätzliche Werbung.

Quelle: Merkheft Nr. 309, Januar 2017, Zweitausendeins.de

Quelle: Merkheft Nr. 309, Januar 2017, Zweitausendeins.de

vorsätzlich

Samstag, Januar 3rd, 2015

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 31._2_12. 2014

Sprollbeck…

Sonntag, Dezember 30th, 2012

…kennt praktisch niemand. Und doch kennt wohl jeder Mensch einen Sprollbeck in seiner näheren Umgebung oder, wenn er ehrlich ist, sogar in sich selbst, der im neuen Jahr wieder gefordert ist, Dinge mitzumachen oder nicht mitzumachen, von denen er in keiner Weise überzeugt ist. Das führt dann zu den berühmt-berüchtigten Vorsätzen, die aber erfahrungsgemäß nach einigen jungen Januartagen wieder in die wohlverdiente Vergessenheit geraten.

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 25.12.2012