Jetzt müsst ihr …

… ganz stark sein, liebe Besucherinnen und Besucher, denn es folgt eine Reihe Bilder, die mit „Ohne Titel“ bewortet sind. Da heißt es zu schauen, sich seine eigenen Gedanken zu machen, zu deuten oder sie einfach auf sich wirken lassen. Oder sie einfach wegzuklicken!

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 19.7.2018

 

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrücksseite 20.7.2018

 

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 21.7.2018

 

Zeichnung/Collage: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 22.7.2018

 

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 23.7.2018

 

Zeichnung/Collage: „Fuchs mit seinem Alpaka“, läuft aber unter „Ohne Titel“, V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 25.7.2018

 

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 24.7.2018

 

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 27.7.2018

 

Zeichnung/Collage: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 29.7.2018

„Tatverdächtige sollten kein Reisefieber haben“ aus „Die Toten von Salzburg“ steht zufällig auf den Rabenkalenderblatt vom 29.7.2018

 

Zeichnung/Collage: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 2.8.2018

 

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 5.8.2018. „Schlafende und wache Katze“ läuft auch unter „Ohne Titel“.

 

Tags: ,

2 Responses to “Jetzt müsst ihr …”

  1. G. Danken sagt:

    Werter Herr!
    Sei ER sich gewiss, dass die „Besucherinnen und Besucher“ seiner vorgestellten Arbeiten sich STETS und auch OHNE AUFFORDERUNG „eigene Gedanken“ machen!
    Will hinzufügen: Wir (ich erlaube mir, ohne Möglichkeit der Abstimmung mit anderen Besucherinnen und Besuchern – was bedauerlich ist – , mich dieser Gruppe zuzurechnen – ohne freilich deren Sprecher zu sein!), wir also, die wir uns die Mühe machen, hin und wieder diese merkWÜRDIGE Seite aufzurufen (hört, hört!), wir machen uns sogar eigene Gedanken über NICHT veröffentlichen Werke, und das – so leid es mir tut – in tiefer Dankbarkeit!
    Die, soviel ist sicher, nur übertroffen wird von der Dankbarkeit über die tatsächlich veröffentlichten Werke. Sind dies doch funkelnde Sterne im unendlichen www-Universum, – na ja, – die allermeisten jedenfalls!
    Und, OK, es gibt auch noch Sterne anderswo, aber das macht nix.

  2. Bachschuster sagt:

    Das freut mich, rührt mich, macht mich helinga stolz, dankbar und bestärkt mich darin, einfach wie bisher die Gedanken (nicht nur für G. Danken, aber besonders für ihn – oder sie?) sprudeln zu lassen und in Rabenkalenderrückseiten abzufüllen.