Märy ist gestorben

Foto: Veröffentlichung auf Facebook

Märy und Friedel waren die BRONNWEILER WEIBER, die zu Jahresende aufhören wollten, ihr schwäbisches Theater, das wie kein zweites in authentischem (wie ihnen der Schnabel gewachsen war) Bronnweiler Schwäbisch Feiern aller Art durch schlagfertige Dialoge zu bereichern verstand. Die Palette reichte von sanft bis bisweilen derb, wobei Letztes durch Märy verkörpert wurde. Man liebte sie dafür, denn sie lebte in Art und Ausdruck eine aussterbende Gattung des dörflichen Schwaben. Inzwischen haben viele Frauenduos diese Art von Mundartkabarett für sich entdeckt. Die BRONNWEILER WEIBER aber waren Pionierinnen. Märy wird uns fehlen, aber wir erinnern uns mit Lachen.

Tags: , ,

Comments are closed.