Posts Tagged ‘Erhard Eppler’

„Gscheidle“ meint „Besserwisser“

Montag, Oktober 21st, 2019

Dass Nichtschwaben mit der schwäbischen Aussprache ihre Probleme haben, ist seit Ex-Postminister Kurt Gscheidle, Gescheidle, wie er in den Nachrichten des Öfteren genannt wurde, bekannt. Dass aber der Landesvater, eigentlich des Schwäbischen mächtig, sich dermaßen „vergreift“, wenn er den verstorbenen Erhard Eppler ein „Gscheitle“ nennt, ist peinlich. Vielleicht wurde er auch falsch zitiert?

Reutlinger Generalanzeiger/Echazbote 21.10.2019

 

Im Schwäbischen Handwörterbuch findet man:

 

Jemanden ein Gscheidle zu nennen, richtig angewandt, meint „Besserwisser“ https://de.wiktionary.org/wiki/Besserwisser  Und das kann Kretschmann nicht gemeint haben. (…)