Wenn Fleisch, dann…

… direkt vom Erzeuger und von einer Rinderrasse, die fast das ganze Jahr im Freien lebt: Charolais. Doch dazu später mehr.

Tags: , ,

3 Responses to “Wenn Fleisch, dann…”

  1. H. Sagamol sagt:

    „Fleisch direkt vom Bauern“: Ist Kannibalismus wieder erlaubt?

  2. Bachschuster sagt:

    Nicht vom Bauern, sondern vom „Erzeuger“ schrub ich. Direkt verarbeitet werden nur noch Zigeuner und Jäger zu Schnitzeln (ich finde es ja unmöglich!), Bauern zu Omelett, Kinder (s.o.!) zu Schnitzeln, Rentner zu Tellern.

  3. Santa Johanna sagt:

    Und um es den Vegetariern etwas leichter zu machen:
    Das Baby Beef. Ganz schlimm!!!