Nr. 10

Da hat sich doch tatsächlich noch ein zehntes Kälbchen dazugesellt: Unverhofft kommt (scheinbar) oft. Zu bestaunen auf der zusätzlichen wunderbar großen Weide auf dem Göllesberg bei Lichtenstein-Unterhausen.

Mutter und Kälble im Hintergrund

Mutter und Kälble Nr. 10 im Hintergrund

befreit von alten Fellresten säugt die Yakkuh ihr Kalb

befreit von alten Fellresten säugt eine andere Yakkuh ihr Kalb

Jürgen Herdin in Reutlinger Nachrichten vom 10.9.2015

Jürgen Herdin in Reutlinger Nachrichten vom 10.9.2015

Tags: ,

Comments are closed.