Posts Tagged ‘Göllesberg’

Suchbild

Montag, August 29th, 2016

An einem Weidezaunpfosten unweit der Yakherde auf dem Göllesberg bei Lichtenstein-Unterhausen hat sich ein ganzes Flechtenbiotop gebildet, das gerne auch von einem kleinen Tier besucht wird.

Wer findet's?

Wer findet’s?

Neues von den Yaks …

Samstag, Februar 13th, 2016

… in der Mediathek des SWR.

Nr. 10

Dienstag, September 15th, 2015

Da hat sich doch tatsächlich noch ein zehntes Kälbchen dazugesellt: Unverhofft kommt (scheinbar) oft. Zu bestaunen auf der zusätzlichen wunderbar großen Weide auf dem Göllesberg bei Lichtenstein-Unterhausen.

Mutter und Kälble im Hintergrund

Mutter und Kälble Nr. 10 im Hintergrund

befreit von alten Fellresten säugt die Yakkuh ihr Kalb

befreit von alten Fellresten säugt eine andere Yakkuh ihr Kalb

Jürgen Herdin in Reutlinger Nachrichten vom 10.9.2015

Jürgen Herdin in Reutlinger Nachrichten vom 10.9.2015

Gschwend weg …

Freitag, Juli 3rd, 2015

… in Südtirol. Eigentlich war das Ziel hauptsächlich der Yakauftrieb von Reinhold Messners Yakherde im Ortlergebiet. Weil nämlich, und das ist der Bezug, ein Yakaustausch von Bullen der Älblerherde und der Messner’schen schon – dank Giuseppe – auf der Alb dieses Jahr schon für sechsfachen Nachwuchs gesorgt hat. Zugegebenermaßen sind die Vierbeiner bei diesem Event absolut in der Minderzahl, …

450 IMG_7666

Ausschnitt: Ganz vorn Reinhold Messner, dahinter die Yakherde, dahinter …

aber es führt Touristen in das Ortlergebiet und zu den sehenswerten Messner-Mountain-Museen und zu Yak und Yeti.

450 IMG_7712

450 IMG_7711

ein Liebstöckel-/Maggikrautbusch in XXL

ein Liebstöckel-/Maggikrautbusch in XXL

traditionelle ZaunKunst

traditionelle ZaunKunst

Besuche auf der Tschengelsburg in Tschengels im Oberen Vinschgau bieten ganz tiefe Einblicke und Erlebnisse in die Geschichte Südtirols, das Südtiroler Essen und dank Karl Perfler erfährt der Gast, der von Karls Lachen sofort begeistert sein wird, eine Menge über das aktuelle Südtirol, seine Entwicklungen und Probleme. Nicht nur die inzwischen wieder sehr erfolgreiche Vinschgaubahn fährt auf Grund Karl Perflers Engagement, sondern auch das Korn wird im Obstgürtel wieder heimisch. Ein Korn-Event Ende Juli zeigt Erntetechniken aus alter Zeit.

links: Karl Perfler

links: Karl Perfler

Die Tschenglsburg: Zum Drinsitzen, Draußensitzen, in Büchern schmöckern, singen, Karten spielen….

450 IMG_7571

450 IMG_7582

Spruch-Skulptur aus dem nahe gelegenen Marmorsteinbruch.

Die hervorragende Weinkarte ist dazu angetan, den Sinn auszuprobieren. Natürlich ist Südtirol auf der Höhe der technischen Angebote und bietet etwas, was sich (bisher) im Schwäbischen noch nicht durchgesetzt hat: EMails und SMS in Mundart:

450_Auss_IMG_7642

So, das war’s. Ich bremse mich, könnte noch ewig weiter berichten.

Yakfladen

Yakfladen