Archive for the ‘Bachschustertexte’ Category

Orientierung …

Montag, Februar 22nd, 2021

Weihnachtsgedicht

Montag, Dezember 21st, 2020

 

Weihnachtsgedicht

Dieses Jahr kommt Gänsebraten auf den Festtagstisch.

Letztes Jahr gab’s Fisch.

Doch zuerst ist es von Nöten,

das Federvieh zu töten.

Hernach geht’s in die Rupfmaschine und in wilder Fahrt begegnen sich

Leib und Kopf, mit starrer Miene.

Befreit von allen Federn,

die Reste sauber abgeflämmt,

wird sie dann, gut gefüllt, nackt ins Ofenrohr versenkt.

Immer wachen Blickes, ab und zu bepinselt,

kommt sie, gut gebraten …. (nein, es geht nicht schneller!)

… zu Blaukraut, Soß und Knödeln auf die Festschmausteller.

Mit reichlich Wein zum Kochen und dann danach zum Essen,

ist schnell das frühre Leben des Federviehs vergessen.

V. Onmir 12/2020

 

  

 

Abriss. Fortsetzung und sicher …

Sonntag, Dezember 20th, 2020

… nicht das letzte Kapitel.

Dazu passen die Kapitel „Abbrisspulben“ und „Architekturpfulben“ aus

Helmut Bachschuster. Variationen an Pfulben. Pfulbenverlag Pfullingen 2000, (vergriffen)

 

 

 

Corona Lyrik

Freitag, Dezember 11th, 2020

Bild/Collage/Text: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite

und noch dieses Aufmunterungsgedicht:

Von Pandemie und Pandabär

gefällt mir nur der Letztre sehr.

Ich glaub, das stammt von Konfusius. Aus diesem Jahr.

Sischwiesisch

Montag, November 2nd, 2020

Zeichnung/Text: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 29.10.2020

„Autonomes Reden“

Freitag, Januar 3rd, 2020

Was im Alter bleibt oder bleiben könnte: RedenohnePunktundKomma…ohnegefragtzusein…ohneAntwortaufeineFrage…DauerredennachImpulsfrage…Einfach so…Ohne ANSCHALTEN und ABSCHALTEN. Ohne es (noch) selbst wahrzunehmen.

24.12.2018

„Dodemanns Gsälzer“

Freitag, Januar 3rd, 2020

Mich springt ein Namen an.

Vielleicht brauch ich ihn irgendwann.

Ich bin ganz drauf versessen,

ihn bloß nicht zu vergessen.

Nun gilt es abzuwarten.

Drin oder im Garten,

auf die Idee zu einer Geschichte,

in die er sich einfügen michte.

Wiederentdeckte Notiz vom Heiligabend 2018

Die Kerze …

Sonntag, Dezember 29th, 2019

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 25.12.209

Auf Räumen, aufräumen

Mittwoch, Juni 26th, 2019

Zeichnung/Text: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 11.4.2019

Ein Mops …

Mittwoch, Juni 26th, 2019

Zeichnung/Text: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 24.3.2019