Nachlese Streetart Festival Urbana.rt

Erstaunlich, was da in zwei Tagen entstanden ist, begleitet durch einen bemerkenswerten GEA-Artikel. Ich könnte mir Ausführlicheres in diese Richtung vorstellen und eine Vertiefung dieser Art lokalen Journalismus‘ kann nicht schaden.

Sascha Foelix und Florian Gradinger aus der Reutlinger Partnerstadt Aarau

„Urban Fridge“ von Mako und Bamse aus Stuttgart

Robin Wienhold. Beeindruckend seine ganz eigene Art der Vorskizzierung.

Mango

Zunehmend nehmen auch Städte diese Art von Art (Kunst) wahr. Schon lange kann man beispielsweise in Brüssel auf eine Comic Tour gehen. Und Mannheim wertete einen ganzen Stadtteil auf.

Ich könnte mir das auch für Reutlingen und Pfullingen vorstellen:

Pfullingen, Arbachstraße

Bild: Mango. Montage: V. Onmir

Zeichnung: V. Onmir

Zeichnung: V. Onmir

 

Witz rückseitig

Zeichnung/Collage: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 27.7. 2021

Da auf dem offiziellen Kalenderblatt (also der Rückseite, die beim Kalender natürlich die Vorderseite ist) Til Mette mit einem sehr guten Cartoon vertreten ist, wollte ich nicht auf der Rückseite in Konkurrenz treten. Auf Nachfrage sende ich natürlich gerne Mettes Cartoon zu.