Traumhaft

Im hinteren Arbachtal  (Eningen unter Achalm, Richtung Unterer Lindenhof) Wege, deren Neuschneeauflage noch niemand betreten hat. In gebührendem Abstand ein Fuchs, der nach Mäusen sucht und gelegentlich, sichtbar an den Fangsprüngen, wohl auch fündig wird. Dann die kleine Sensation: Begonnen hatte es mit einem bisher nicht gekannten Vogellaut. Der Blick nach oben zeigt eine Vogelflugformation in Form einer Eins. Gänse? Kraniche? Ich tippe eher auf Gänse, aber die Recherche zuhause und das nähere Betrachten meiner Handyfotos zeigt deutlich die Beine der Vögel. Daher muss es sich um Kraniche handeln. Vielleicht kommen auch die Pelikane wieder ?

Julia und Jürgen Keppeler…

… stellen im Paul Jauch Haus in Eningen unter Achalm aus. Seit Sonntag, 7. Juli. Schon allein das Ambiente lohnt einen Besuch – bei jeder Veranstaltung im ehemaligen Wohnhaus des Zeichners Paul Jauch, das heute durch den sehr krea(k)tiven Freundeskreis Paul Jauch e.V. liebevoll betreut wird.

Sägeskulpturen von Jürgen Keppeler

Vernissage

Das Künstlerehepaar Julia und Jürgen Keppeler

Titel zum obigen Bild von Julia Keppeler