Posts Tagged ‘Heiner Beck’

Kommet!

Mittwoch, Oktober 23rd, 2019

Seit 2008 produziert die Bäckerei Beck diesen köstlichen Bio-Butterstollen und lagert ihn zur Reifung mehrere Wochen auf einem Kahn in der Wimsener Höhle. Zur Ausfahrt gibt es immer ein kleines Fest mit Verkostung: 27. Oktober um 16.30 Uhr. KNOBA SÖRWISS assistiert, damit damit auch alle a Probiererle bekommen. Der Höhlenstollen wird in einem extra angefertigten Holzkistchen verkauft, dessen Deckel ich seit 2009 mit jährlich wechselnden Motiven gestalten darf.

Programm…

Freitag, Dezember 10th, 2010

…hinweis. Im SWR

Süße Weihnachtsbäckerei – Zuckermarkt in Erstein

Sendung am Sonntag, 12.12.2010, 18.45 bis 19.15 Uhr

„Der Treffpunkt wirft einen Blick in die weihnachtlichen Backstuben. Von der Zuckerbäckerei im elsässischen Erstein, über den Christstollen von der Schwäbischen Alb bis hin zu den schwedischen Weihnachtsgutsle, die auch rund um Stuttgart gebacken werden.“

Neben dem Zuckermarkt in Erstein und schwedischen Lussekatter, geht es auch um den Wimsener Höhlenstollen. „Ein Reifekeller in der Natur – so könnte man die Wimsener Höhle auch nennen. Der „BeckaBeck“ aus Bad Urach hat es unseren Vorfahren nachgemacht und kam auf die Idee, ein ganz besonderes Lebensmittel in einer Tropfsteinhöhle auf der schwäbischen Alb zu lagern. Der Wimsener Höhlenstollen ist ein Christstollen, der sein tolles Aroma erst nach vier Wochen bei konstanten 7°C und einer hohen Luftfeuchtigkeit in der Höhle entfaltet. Wenn der Verkauf startet, ist jedoch Eile geboten, denn der Höhlenstollen ist auf 1000 Stück limitiert.“ (HP SWR/Treffpunkt)

Aus folgendem Grund schreibe ich darüber: Zum einen habe ich bereits zum zweiten Mal das Stollen-Holzkistchen gestalten dürfen, zum andern hat es sich KNOBA SÖRWISS nicht nehmen lassen, dieses Ereignis „0’gschwätzt“ zu begleiten.