Posts Tagged ‘Tag des Bieres’

7. August: Tag des Bieres

Sonntag, August 30th, 2020

Zeichnung/Collage: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 7.8.2020

Tag des Bieres 3. August (verspätet)

Samstag, September 15th, 2018

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 3.8.2018

 

„Lebe jeden Tag als sei es dein letzter und eines Tages hast du Recht.“ Café Society“ in Rabenkalender 3.8.2018

Tag des Bieres und des Buches

Dienstag, April 24th, 2012

Es war wieder einmal so weit: Der Tag des Buches fiel mit dem des Bieres zusammen. Grund genug, wieder einmal Klaus Tross fantastisch vorlesen zu hören. Woraus? Einfach in Rolands Pfullinger City Treff am Laiblinsplatz kommen, etwas trinken und/oder essen und sich nach dem Gelesenen erkundigen.

Klaus Tross, der Lesemeister

gstubete Atmosphäre

Bier & Buch

Samstag, April 24th, 2010

Tag des Bieres und des Buches, an ein und demselben Tag: Wir lesen aus dem Bierschaum und betrinken uns an Literatur. Wahrscheinlich haben die Buch- und die Bierszene die ungeahnten Möglichkeiten synergetischer Veranstaltungen noch garnicht entdeckt. Bis auf Roland, den Wirt des CITYTREFF in Pfullingen, dem liebenswerten Rotbart (siehe Foto unten) aus Hohenlohischen, der immer aufs Neue seine Gäste überrascht. Dieses Mal mit einer Lesung mit Klaus Tross www.klaustross.de, der den Gästen zwischen den Gängen, die Rolands (ohne Apostroph!) Vetter Manuel Dötter aus Boxberg mit regionalen Spezialitäten auf den Tisch zauberte, Thömmes‘ Der Bierzauberer zum Besten, nein, Allerbesten gab. Zu jedem Gang wurde außerdem ein passendes Bier verkostet, alle aus eher kleinen Brauereien, die Spezialbiere brauen. Eines davon, mit hohem Alkoholgehalt der Portwein unter den Bieren, ist noch nicht einmal auf dem Markt.

Menue

Altbierbowle zu Apfelschmalzbrot auf Lists dunklem Wurzelbrot

Domkölsch zu Hafhahn Käsbrot‘

Tegernseer Vollbier zu Maultaschencarpaccio mit Schnittlauchdipp

Waldhaus Diplom Pils zu Weißbrotturm mit Salami und Frischkäse

Schlenkerla Rauchbier zu Kasslersteak mit Rahmlauch und Kartoffelpüree

Augustiner Edelstoff zu schwäbischen Tappas (Pfannkuchen mit Gemüsefüllung in Butterbrotpapier)

Distelhäuser Dinkelbier zu Hackfleisch-Dinkelbratlingen und Kräuterdipp

Sonthofener Hüttenbier zu Käsespieß………………

Sehr, sehr, sehr lecker!  (H.B.)