Posts Tagged ‘Tod’

Zum Tod von Ingo Insterburg

Donnerstag, Januar 3rd, 2019

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 20.10.2018

Totensonntag oder Was die -skys zum Tod wissen

Donnerstag, November 30th, 2017

Kalenderblatt:

„Man müsste tot sein können, ohne vorher sterben zu müssen.“ Charles Lewinsky, Gerron in Rabenkalender 26.11. 2016

„Sterben ist, wie wenn man einen Löffel aus dem Kleister zieht.“ Kurt Tucholsky ebd.

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrücksseite 26.11. 2017

 

„Mit dem Tod …

Mittwoch, September 14th, 2016

… ist es wie mit den Fehlern – man sucht sie immer bei den andern.“ Peter Ott in Rabenkalender 12.9.2016

Zeichnung: Ausschnitter V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 12.9.2016

Zeichnung: Ausschnitter V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 12.9.2016

„Der Tod ist …

Freitag, November 27th, 2015

… ein Arschloch. Ein unberechenbarer, gedankenloser, dreckiger, liebloser Schweinehund … er hat schon viel Unheil angerichtet. Eines Tages werden wir es ihm heimzahlen.“ Richard Burton in Rabenkalender 21.11.2015

Zeichnung: Burtonrächer V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 21.11.2015

Zeichnung: Burtonrächer V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 21.11.2015

 

Im November…

Samstag, November 22nd, 2014

…hat’s der Kalender

in seiner Not

mit dem Tod.

V. Onmir

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 20.11. 2014

Originalseite Rabenkalender, versaut: V. Onmir

„Der Tod geht …

Donnerstag, November 20th, 2014

… stolz spazieren.

Doch sterben ist nur Zeitverlust.-

Dir hängt ein Herz in Deiner Brust,

das darfst Du nie verlieren.“

Joachim Ringelnatz in Rabenkalender 17.11. 2014

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 17.11. 2014

Passend zum Thema: Seit uns grün-rote Politiker wieder an die Welt-Kriegs-Szene angeschlossen haben, sind 104 tote Bundeswehrsoldaten zu beklagen. Am „Einsatzführungskommando“ bei Potsdam (ausführendes Organ der In-den-Krieg-Schicker) wurde eine Gedenkstätte „Wald der Erinnerung“ für die Angehörigen versteckt. Mein alter Vorschlag für ein Kriegerdenkmal sieht ganz anders und zeitgemäßer aus: Über ein Beamersystem werden alle verheizten Soldatinnen und Soldaten dauerhaft auf die Reichstags-Plätze der befürwortenden verantwortlichen Abgeordneten des Bundestages projeziert – dauerhaft.

November

Dienstag, November 19th, 2013

auf der Wanne

Gesicht im Stein

und Überlegungen zum Zeitlichen: „Hohes Alter kann verdammt lästig, hart und lang werden“, sagt Susan Jacoby im Rabenkalender vom 15.11.2013.

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 15.11.2013