Posts Tagged ‘Treffen und Zielen’

Die Zielscheibe

Mittwoch, September 30th, 2015

oder Menzing malt Geschichte

Menzing hatte eine Jubiläumszielscheibe zum Vereinsjubiläum des örtlichen Schützenvereins zu gestalten…
…und produzierte nur Ausschuss, ohne allerdings zu wissen, warum. Obwohl ihm Vorlagen zur Verfügung standen, war der Boden inzwischen von Fehlversuchen übersät. Nach etlichen schlaflosen Nächten, die ihn an seiner gesamten beruflichen Arbeit zweifeln ließen, bescherte ihm die kommende Nacht einen erhellenden, ja geradezu zukunftsweisenden Traum:
Die Menschheit hatte das Zielen verlernt, und damit auch das Treffen. Eine als Waffenfabrik getarnte Pazifistenorganisation hatte den Anfang gemacht. Die Meldungen über nicht treffende Gewehre erschienen plötzlich in einem ganz neuen Licht und ihm war nun, von wem auch immer, die Aufgabe zugefallen, mit seinen vermeintlichen Ausschuss-Bildern – die Begrifflichkeit hätte ihn gleich stutzig werden lassen müssen: „Aus“ und „Schuss“ – eine Wende im der Entwicklung der Menschheitsgeschichte einzuleiten. Seine Kunst war der Beginn des Verlernens von Treffen und Zielen. Als nächster Schritt würde nun ein Tsunami von Merchanding-Artikeln mit der Symbolik des alten Denkens die Welt überschwemmen und eben dieses löschen. Vortrefflich!

© Helmut Bachschuster