Posts Tagged ‘Weinberg’

Raus!

Donnerstag, November 19th, 2020

Zum Beispiel ins Remstal. Noch gibt es buntes Weinlaub. Der Blick nach Stuttgart zeigt Inversionswetterlage.

Oputien an Weinberghäuschen. Sie sind hart und überleben auch Kälte und Schnee.

 

Ach ja, gefunden in SCHÖNER SÜDWESTEN. Ausgangspunkt ist Stümpfelbach.

 

Durch Wald und Wengert

 

Das historische Schützenhüttle. Unterstand und Aussichtplattform für den Feldschütz.

 

Schmetterling: Der Admiral

 

Blick in Richtung Kernen und Kappelberg

 

Verwahrloster Weinberg – nicht erst aktuell. Welche tragische Geschichte steckt dahinter?

 

Die letzten Farbspiele

 

Und wenn ich schon in der Nähe bin, schaue ich noch das Lenk-Denkmal zu Stuttgart 21 an.

1. November

Sonntag, November 1st, 2020

Metzingen: Streuobst und Wein

Out of …letcity Natur…

Sonntag, Januar 19th, 2014

konsumieren. Wenn schon kein Schnee liegt, wenigstens dem Nebel, dem Wind und der Sonne bei ihren Landschaftmalereien zuschauen.

Spielerei:

 

Seltene Begegnung

Montag, Juni 10th, 2013

Suchbild: Tier.


Ja, ein echter Feldhase. Ja, und ich weiß auch, dass es bessere Fotoapparate gibt.

Weinberg

Samstag, September 17th, 2011

Nicht nur wie hier im Metzinger Weinberg steht die Weinlese an, beziehungsweise ist bereits in vollem Gang. Herrschte früher Betretungsverbot, kann man heute ungehindert spazieren gehen. Trotzdem zeigt der Besen am Türmchen auf der Spitze der Hofsteige: Erntezeit. Neu ist ein Versuch, durch die Zuführung von Wasser direkt am Stock Schorle zu erzeugen. Wie das allerdings geerntet wird, ist mir (noch) nicht bekannt. Ich werde aber meine geneigte Leserschaft weiter informieren.

Die alte Sitte (oder war es eine Unsitte, der die Erzieher mit dem Spruch „Narrenhände beschmieren Tisch und Wände“ entgegenzuwirken versuchen), sich zu verewigen, findet man auf einem Weinberghäuschen. Die ältesten Jahreszahlen gehen bis in die Zwanzigerjahre des vergangenen Jahrhunderts zurück.