Feuerwehr – Flashmob

Sie verabreden sich über Internet oder Handy, kaufen gezielt irgendwo ein, um einen Händler zu unterstützen oder einem Großen zu schaden. Und  500 Einsatzkräfte von Feuerwehren („Feierwehr“, wie der Pfullinger Bürgermeister Heß sagt) und Rettungskräften tun es auch, sich treffen. Gezielt. Am Ursulatunnel in Pfullingen, um den Notfall (Unfall im Tunnel) zu proben. Für unsere Sicherheit. Danke! Und sie tun es mit Freude und zeigen der Stadt fünf Stunden lang, was ihnen die Technik mit ihren Martinshörnern zur Verfügung stellt. (H.B.)

Tags: , , , , ,

Comments are closed.