Ich empfehle…

„Liebe Freunde der Bühnenkultur und des Scheinwerferlichtes,
die zweite Folge des Dramas „Rampenfieber – Die offene Bühne Reutlingens“ steht bevor. Die Erste war super, das fand sogar die Presse. Die Zweite wird im Zweifelsfall noch besser, weil ja letztlich immer alles eigentlich nur besser werden kann. Außer, wenn es so gut ist, dass alles zu spät ist.
Aber das ist ja das Tolle am Rampenfieber: das Unrunde, das Unvorhersehbare, die geheimen Schätze, die ihr zu sehen bekommt und auf die ihr euch nicht vorbereiten könnt, weil ihr vorher nichts wisst.
Also nichts, außer das ich da bin und ein kurzes Kleid anhabe und Clemens unglaublich gut Klavier spielt.
Und dass alle, die sich auf der Bühne befinden werden, an der gleichen Krankheit leiden: dem Rampenfieber.
Mehr sag ich nicht.
Kommt vorbei und schauts euch an, es wird auf jeden Fall unbeschreiblich.
Und zwar am Dienstag, den 10. März um 20:00 im Kulturzentrum franz.K in Reutlingen.

Geheimnisumwobene Grüße
Ina Z

450 Rampenfieber

offizielles Veranstaltungsplakat

 

Tags: , , , ,

2 Responses to “Ich empfehle…”

  1. uli sagt:

    Es ist kein Häkelschwein. Aber trotzdem hübsch.

  2. Bachschuster sagt:

    Nicht d a s Häkelschwein https://twitter.com/hashtag/haekelschwein?src=hash – stimmt, aber auch ein gehäkeltes, möchte sagen, sogar schöner.