Eigentlich überflüssig …

, aber immer wieder bekomme ich Mails, die nachfragen, wieso ich Rechnungen oder irgendwelche Forderungen verschicke. In diesen Tagen kursiert wieder eine angebliche Gewinnversprechung von EDEKA. Ein Blick, ja wirklich nur ein Blick genügt, um die Falschmeldung zu enttarnen: Die Absenderadresse!!! Dort nachzusehen rate ich auch immer Menschen, die mit meinem Namen irgendeinen Schrott erhalten.

 

Rabenkalenderrückseite 4.4.2020

Tags: , , ,

Comments are closed.