Eckbank

In Zeiten des Stillstandes, des Verharrens betrachtet man Alltägliches, das einem sonst nie aufgefallen ist, mit anderen Augen. Obwohl, es sind keine anderen Augen. Es sind die Bisherigen. So hat sich ein kugelförmiger Eckbankabschluss als Ersatzspieler angeboten: Mit Hilfe der Drechselbank ist ein komplett neuer Kopf entstanden, ebenfalls auswechselbar, dank seines Dübelsteckfußes.

Figur: V. Onmir

Tags: ,

One Response to “Eckbank”

  1. R. Kenner sagt:

    Ich erkenne da im Ergebnis eine gespaltene Persönlichkeit, verursacht primär durch stete Austrocknung mit nachfolgend irreparablen äußeren Einflüssen.