Archive for August, 2013

Auf der Suche nach Gebrauch

Dienstag, August 20th, 2013

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 15.8.2013

Ach ja, die heiße Phase des…

Montag, August 19th, 2013

… Wahlkampfes soll begonnen haben.

Stilleben

Montag, August 19th, 2013

 

Beeindruckend,…

Montag, August 19th, 2013

… die Wetterfront über dem Kalkofensteinbruch bei Genkingen (im Kreis Reutlingen. Information für alle, die von weiter her reinschauen)

 

und gigantische Pilze, die ich, trotz versuchter Bestimmung, nicht mit einem Namen versehen konnte. Im Prinzip der alte Trick, Pilzkenner auf meinen Blog anzulocken.

 

Ich würde jedenfalls das Bild meines Kindes,…

Samstag, August 17th, 2013

… wenn es solche Besonderheiten aufweisen würde, nicht unbedingt in einer Gaststätte aufhängen. Das tut man einfach nicht. Außerdem mache ich mir Gedanken um die entsprechende Kinderkleidung. Gibt es Hemdchen, Anoraks und Konfirmationsanzüge mit Flügelausschnitt?

„Derfsch koi Seggl sei“, meint …

Samstag, August 17th, 2013

… der Schwabe anerkennend, wenn er den Einfall eines Käpseles (früher sagte man auch „Fässle“) kommentiert. Auf dem folgenden Bild hat der Hausmeister einer Sporthalle mit Sprunghürden (oder sagt man nur Hürden?) saugschickt eine Kleinbaustelle abgeschrankt.

Die Pfullinger Leg- und Schießgesellschaft…

Freitag, August 16th, 2013

Foto: M. Kober (Vereinsvorsitzender, rechts)

… und Vorläufer belebt seit 1999 die Pfullinger Innenstadt und verschaffthilft dem Laiblinsplatz zu südfranzösischem Flair. Ja, wenn die vielen ehrenamtlichen Initiativen auf kulturellem und sportlichem Gebiet nicht wären, es wäre um den Tourismus traurig bestellt. Ich durfte das Logo entwerfen, das nun T-Shirts, Banner, Kugelputztücher und anderes mehr ziert. Kommen, zuschauen und auch mitmachen, beispielsweise Montagabend.

 

Bergrutsch. Der GEA hat prompt nachgehakt

Freitag, August 16th, 2013

„Das wird nun angegangen“. Ja. Schön. Es erklärt aber nicht, wieso das Wahrzeichen Schönbergturm so „stief“ behandelt wird und keine Zwischenlösungen angeboten werden. Vermutlich liegen die Zuständigkeiten von Straßenbau und Tourismus im Rathaus zu weit auseinander.

„Datenschutz ist nicht teilbar…

Freitag, August 16th, 2013

…Niemand verspricht sich in der Schweiz vom umfassend beschnüffelten und datenmäßig ausgespähten Untertanen einen Gewinn für die Gesellschaft. Der Respekt vor der Privatsphäre ist vielmehr ein integraler Bestandteil der Schweizer Mentalität. Diskretion ist ein erzieherisch tief verankertes Gebot.“ Raymond J. Bär im Rabenkalender 2013, Verlag Zweitausendeins Leipzig/Haffmans & Tolkemitt Berlin

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 14.8.2013

Viel heiße Luft

Freitag, August 16th, 2013

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 10.8.2013