Skizze „Pistolius“

Skizze: V. Onmir

Der Namensgag musste sein. Warum er, warum Pistolius? Vermutlich, weil sein Name von Pistor (lat.) Bäcker / Backwerk abgeleitet ist und die Regierung hofft, dass er’s gebacken kriegt. Ärmelabzeichen: Der Schleudersitz. Die Auswahl bei der Personalie zeigt die Richtung: Hardliner, Falke. Hoffnungen auf Abrüstung, Verständigung rücken in weite Ferne. Der alte Spruch „In der Rüstung sind sie fix, in der Bildung tun sie nix“ feiert deutliche Auferstehung, wie die Aussage von Andreas Schwarz (Grüne) zeigt: „Für G9 fehlen die Lehrer (…), weil dafür schlicht das Personal fehle. Eine Umstellung auf G9 würde 1400 Deputate kosten, die man nicht habe.“ (GEA 14.1. 2023) Aber im Gegensatz zum „Bundeswehrbeschaffungsbeschleunigungsgesetz“ ist an ein „LehrerInnenbeschaffungsbeschleunigungsgesetz“ nicht gedacht. Über das ganze Galama im „Kranken-Hauswesen“, mit drohenden Insolvenzen will ich an dieser Stelle (noch) garnicht reden.

„Ich rauche, weil es mir …

… gut tut. Es fördert meine geistige Gesundheit. In den letzten 40 Jahren hatte ich drei Ärzte. Alle sagten mir, ich solle sofort aufhören zu rauchen. Jetzt sind sie alle tot.“ David Hockney in Rabenkalender 13.1. 2023

Zeichnung/Collage: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 15.1 2023

 

„Ich finde, wir sollten …

… alle bei unserer Beerdigung anwesend sein. Auf diese Weise wären wir imstande, die oft wunderbaren Dinge zu hören, die über uns gesagt werden, und die Redner zu korrigieren, wenn sie etwas Falsches sagen. Und warum sollte man die Chance verpassen, zu hören, wie sehr die Leute einen lieben und wie sehr sie einen vermissen werden?“ Lily Brett, Alt sind nur die anderen, deutsch von Melanie Walz in Rabenkalender 2022

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 2.11. 2022