Posts Tagged ‘Stuttgart’

Gastkommentar Peter Gorges, …

Sonntag, März 29th, 2020

Sprechkünstler, Stuttgart

 

adidas AG
– Vorstand –
Adi-Dassler-Straße 1
91074 Herzogenaurach                                                                         März 2020

 

Ihre Ladenschließungen und geplante Aussetzung von Mietzahlungen

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir alle stehen auf unterschiedlichem Niveau vor Herausforderungen, die wir uns vor noch 4 Wochen nicht hätten vorstellen können. Auch ich stelle als zurzeit oft zitierter Soloselbständiger Hilfeanträge, um meine Familie und mich durch diese Zeit zu retten.

Auch Sie schreiben derzeit auf Ihrer offiziellen Webseite:

„ …Unsere Stores mögen geschlossen sein, aber unser Herz ist weit für euch geöffnet! Wir als Marke stehen weiterhin für Teamspirit und Gemeinschaft, auch in Zeiten, in denen wir genau diese Begriffe neu definieren müssen.“

Sie planen nun zum Erhalt Ihrer Liquidität, Mietzahlungen Ihrer Läden einzustellen; betriebswirtschaftlich ist dies nachvollziehbar.

Bitte erklären Sie mir nur, was Sie nun „neu definiert“ unter „Teamspirit“ und „Gemeinschaft“ verstehen.

Ja, es sind außergewöhnliche Zeiten, doch bitte überlegen Sie sich gründlichst, ob Sie solche drastischen Schritte gehen müssen, wie Sie diese anscheinend derzeit als Notmaßnahme planen. Man könnte ja z.B. die Mietzahlungen auch senken statt sie komplett auszusetzen.

Ganz ehrlich: ich frage mich, warum ich durch Käufe Ihrer Produkte ein solches Unternehmen noch weiterhin unterstützen soll.

 

Tief erschüttert grüßt Sie

hochachtungsvoll

Peter Gorges

Im Jahr der Feiern zu 100 Jahre BAUHAUS …

Montag, November 25th, 2019

… erinnern namhafte Autoren an den Abriss des Kaufhauses SCHOCKEN in Stuttgart und kommt zu dem Fazit:

„Der Abbruch des Kaufhauses von Mendelsohn wird heute von der Mehrheit der Stuttgarter als Fehler empfunden, als Verlust an Kulturerbe und für das Bild der Stadt, die mit dem Kaufhaus Mendelsohns neben der Weißenhofsiedlung noch deutlich mehr Architekturinteressierte anziehen würde. Den protestierenden Studenten ist es zu verdnaken, das der gepante Abbruch des Kaufhauses Schocken-Merkur damals über die Grenzen Stuttgarts zum Politikum wurde. (…)“ Denkmalpflege in Baden-Württemberg 3/2019, Seite 147

Collage: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 17.11.2019

Stuttgart. Zu Fuß und per Schiene.

Montag, Februar 18th, 2019

Schriftliches: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 6.2.2019

Stuttgarter Stadtwappen …

Freitag, Januar 18th, 2019

… –  vom RÖSSLE zum EINHÖRNLE?

Reutlinger Generalanzeiger 16.1.2019

 

Historisches Volksfest

Dienstag, Oktober 9th, 2018

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 27.9.2018

Hätten Sie`s gewusst …?

Sonntag, April 1st, 2018

Auf dem Aprilbild des wunderschönen Killesberg-Kalenders von Cajo Kutzbach entdeckte ich auf dem Dach eines Hochhauses mit Luxuswohnungen in der Nähe des Pragfriedhofes einen geparkten Bus. Was es nicht alles gibt. Und wie er da hinauf kommt?

Foto: Cajo Kutzbach, Ausschnitt V. Onmir

Lightshow Altes Schloss Stuttgart

Sonntag, Dezember 3rd, 2017

Graf Eberhard im blauen Barte

Stuttgarter Kulturmeile

Dienstag, März 14th, 2017

Es tut sich was

Zeichnung: Fan V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 17.3. 2017

kreative Begriffslösungen

Dienstag, Juni 14th, 2016
Zeichnung: Feinstaubkenner V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 23.4.2016

Zeichnung: Feinstaubkenner V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 23.4.2016

Yes mr hen offa

Montag, Februar 15th, 2016
Zeichnung: Turmfan V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 31.1.2016

Zeichnung: Turmfan V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 31.1.2016

Man muss sich ihm nähern, außer man wohnt am Turm. Aber da wohnt keiner.

450 IMG_8944

Fernsehturm mit ehemaligem Garnisonsschützenhaus

 

rund ums Schützenhaus

rund ums Schützenhaus

Das ehemalige Garnisonsschützenhaus liegt am Dornhaldenfriedhof. Zwei Wälle auf dem Friedhof verweisen auf seine ehemalige Funktion als Schießplatz. Das 1893 erbaute Gebäude (links im Bild) steht derzeit leer. Es gibt aber eine Initiative, die sich um neue Nutzung bemüht. Hinter dem Anbau (Bildmitte) ist ein Bauwerk zu erkennen:

???

???

Nun die Frage: Worum handelt es sich bei diesem Gebäude? Stadtführer, wie zum Beispiel CJK, sind verständlicherweise vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Zu Fuß von der Nägelestraße im alten Degerlocher Villenviertel nähern wir uns fußläufig dem Fernsehturm. Auf diese Weise kann man das Ausmaß und die Eleganz des Turmes am besten genießen.

450 IMG_8953

Original Tür"knauf von 1956. Zugleich Logo, das erst jetzt aufgefrischt wurde.

Original Türknauf von 1956. Zugleich Logo, das erst jetzt aufgefrischt wurde.

 

Aufgrund des Sturms beste Fernsicht rundum ...

Aufgrund des Sturms beste Fernsicht rundum …

 

… und ein Regenbogen als Zugabe.