Posts Tagged ‘Ausstellung’

Sorry! Dementi! Ausstellung …

Sonntag, Januar 27th, 2019

… von Barbara Wünsche-Kehle geht bis 23. Februar 2019. Also noch genügend Zeit und Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen!

Nachwirkungen der Ausstellung …

Samstag, Januar 26th, 2019

Zeichnung/Collage: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 12.1.2019

Ausstellung

Samstag, Januar 26th, 2019

bei Osiander in Reutlingen von Barbara Wünsche-Kehle leider zu Ende.

Zeichnung/Collage (mit gefälschter Signatur von BWK: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 14.1.2019

Kunst Reutlingen

Sonntag, Dezember 3rd, 2017

ab heute bis 28. Januar 2018

Was mancher Ausstellungsbesucher für eine Installation gehalten hatte, war dann doch „nur“ eine Putzanweisung, die nicht mehr rechtzeitig entfernt wurde. Christian Malychas Korrektur nach der Vernissage sorgte bei den Umstehenden für unverkrampfte Heiterkeit.

Foto: S.G., danke!

aufgefischt

Donnerstag, August 3rd, 2017

Ausstellung in der Wimsener Mühle. Sehenswert!

Einladungsflyer

Martin Bürcks Klanginstallation zur Vernissage fischte das Thema zielgerichtet – akustisch wie auch optisch – aufs  Thema hin.

Die Objekte von Peter Barth hatten es mir besonders angetan.

 

 

Lautschrift zu „Wacholder“ …

Mittwoch, Juli 13th, 2016

2016-126

Wacholderbüsche, „Wägledrboscha“

Nasses Rätsel und…

Freitag, Oktober 10th, 2014

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 9.10. 2014

Hinweis: Schwer rätseln: Unteres Wort abdecken. Leicht rätseln: Bildschirm auf den Kopf stellen und lesen.

Außerdem, wenn wir gerade schon im Hallenbad sind, noch ein Ausstellungshinweis:

 

Rehfeld & Gsell in Wendlingen

Donnerstag, April 10th, 2014

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 2.4.2014

Infos. Außerdem auch hier.

Rabenkalenderrückseitenausstellung…

Donnerstag, Februar 27th, 2014

… im Landrastamt Reutlingen. Ich weiß, es heißt Landratsamt, aber der Verschreiber hat doch was, oder? Jürgen Herdin schrieb für die Reutlinger Nachrichten.

 

Julia und Jürgen Keppeler…

Montag, Juli 8th, 2013

… stellen im Paul Jauch Haus in Eningen unter Achalm aus. Seit Sonntag, 7. Juli. Schon allein das Ambiente lohnt einen Besuch – bei jeder Veranstaltung im ehemaligen Wohnhaus des Zeichners Paul Jauch, das heute durch den sehr krea(k)tiven Freundeskreis Paul Jauch e.V. liebevoll betreut wird.

Sägeskulpturen von Jürgen Keppeler

Vernissage

Das Künstlerehepaar Julia und Jürgen Keppeler

Titel zum obigen Bild von Julia Keppeler