Archive for April, 2018

Mit dem Auszählvers …

Montag, April 30th, 2018

… „Hörnle, Weckle, Fähnle, Fisch – Du bisch!“ konnten sich Generationen heranwachsender Landeskinder das Württemberger Wappen (1495 – 1704) in seiner Zusammensetzung merken.

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 27.4.2018

Die Natur explodiert …

Montag, April 30th, 2018

Foto: V. Onmir

 

Foto: V. Onmir

Die Spinnenragwurz, eine Orchidee, hat sich dieses Jahr deutlich früher gezeigt als in den Vorjahren. Hier Exemplare an der Alten Steige in Eningen unter Achalm unterhalb der Würtinger Steige. Blütenstaub selbst auf der Blüte der Orchidee gut sichtbar (wie auch ein Spinnlein).

 

Wiesenbocksbart (schwäbisch: Gugugei) mit Besucher

 

ebenda: Helmknabenkraut

 

Kleinwüchsiges Knabenkraut auf der Wanne unterhalb der Pfullinger Onderhos.

 

Die Welt versinkt …

… im Blütenstaub und zukünftige Archäologengenerationen werden sich „Pompeii-artig“ durch die Schichten arbeiten müssen.

 

Sehr selten ist der „Gemeine Sohlenabsatz-Baumpilz“, dessen Standort ich aus naturschutztechnischen Gründen nicht veröffentlichen werde:

Foto: V. Onmir

 

Foto: V. Onmir

Ohne Titel …

Montag, April 30th, 2018

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalender 24.4.2018

Blauzahn trifft Wlan

Montag, April 30th, 2018

Zeichnung: Quartals-ITler V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 23.4.2018

Grillen

Montag, April 30th, 2018

Zeichnung: Fremdgriller V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 16.4.2018

Anonym …

Freitag, April 27th, 2018

… gesendete Kommentare, die nicht einmal einen Absender aufweisen, weise ich zurück und erkläre sie offiziell zu „Spam“. Man wird doch auch mal sagen dürfen (hähä!), dass jemand, der sich nicht zu seiner Meinung bekennt, ein erbärmlicher Feigling ist. Auf jeden Fall hier zu Lande (und im Wasser!).

Es ist ein Kreuz mit diesem Söder

Donnerstag, April 26th, 2018

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 25.4.2018

Und ausgerechnet am „Tag gegen den Lärm“.

… Milch und Honig?

Dienstag, April 24th, 2018

bearbeitet V. Onmir

„Gentemque Togatam – Volk in der Toga!?“

Sonntag, April 22nd, 2018

Rund um die Kleidung der Römerinnen und Römer ging es bei der Veranstaltung der Römerwerkstatt des Schmieds und Spezialisten für experimentelle Archäologie Alexander Zimmermann und seiner Frau Moni, samt Familie und Mitstreitern. Bei traumhaftem Wetter konnte man sich selbst in Tunica und Toga werfen, dem Schuhmacher bei der Arbeit zusehen, Römerschmuck bewundern und nebenbei noch Kuchen (kannten die Römer) und Kaffee (kannten die Römer noch nicht) genießen.

Ankleidung

 

Kleidung für jeden Anlass

 

Was ein Soldat so alles zu schleppen hat …

(bearbeitet nach datenschutzrechtlichen Gesichtpunkten)

Frühstart

Sonntag, April 22nd, 2018