Archive for Dezember, 2020

2021

Donnerstag, Dezember 31st, 2020

Rätselhaft

Dienstag, Dezember 29th, 2020

Collage/Zeichnung: V. Onmir, Kreuzworträtsel GEA, Rabenkalenderrückseite 3.11. 2020

Komischer Hut

Dienstag, Dezember 29th, 2020

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 22.11. 2020

Aus der Reihe PLAGIAT

Dienstag, Dezember 29th, 2020

Collage: Cartoon Grolik, V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 25.9.2020

 

Collage: Cartoon Kaster, V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 29.9. 2020

 

Collage: Cartoon Büttner, V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 16.11. 2020

Quo vadis GEA/Echaz-Bote?

Montag, Dezember 28th, 2020

Collage: V. Onmir

Weihnachtsgedicht

Montag, Dezember 21st, 2020

 

Weihnachtsgedicht

Dieses Jahr kommt Gänsebraten auf den Festtagstisch.

Letztes Jahr gab’s Fisch.

Doch zuerst ist es von Nöten,

das Federvieh zu töten.

Hernach geht’s in die Rupfmaschine und in wilder Fahrt begegnen sich

Leib und Kopf, mit starrer Miene.

Befreit von allen Federn,

die Reste sauber abgeflämmt,

wird sie dann, gut gefüllt, nackt ins Ofenrohr versenkt.

Immer wachen Blickes, ab und zu bepinselt,

kommt sie, gut gebraten …. (nein, es geht nicht schneller!)

… zu Blaukraut, Soß und Knödeln auf die Festschmausteller.

Mit reichlich Wein zum Kochen und dann danach zum Essen,

ist schnell das frühre Leben des Federviehs vergessen.

V. Onmir 12/2020

 

  

 

Abriss. Fortsetzung und sicher …

Sonntag, Dezember 20th, 2020

… nicht das letzte Kapitel.

Dazu passen die Kapitel „Abbrisspulben“ und „Architekturpfulben“ aus

Helmut Bachschuster. Variationen an Pfulben. Pfulbenverlag Pfullingen 2000, (vergriffen)

 

 

 

Schicksale

Samstag, Dezember 19th, 2020

V. Onmir

Aus China?

Freitag, Dezember 18th, 2020

Waschaudees?

Freitag, Dezember 18th, 2020

heute in Pf.