Posts Tagged ‘weltweites Wohnzimmerkonzert’

Programmhinweis von Niels Ott

Freitag, März 20th, 2020

Betreff: [delta-b] Weltweites Wohnzimmerkonzert am Samstag um 19 Uhr

 

Liebe Gemeinde!

Wir ziehen um ins Internet. Am Samstag. Ihr habt es sicher schon vermutet, unser Konzert in Börstingen wird nicht statt­finden können. Daher weichen wir auf einen Video-Live-Stream aus und machen ein welt­weites Wohn­zimmer­konzert.

Was in der aktuellen Lage richtig oder falsch ist, was über­trieben und was noch zu wenig, das weiß keines unserer band­eigenen Käpsele so genau. Vier Käpsele kapieren das nicht. Täglich ändert sich alles. Per Verord­nung hat die Landes­regierung quasi alle Veran­staltungen bis 15. Juni verboten. Dieses Verbot kann aller­dings auch früher aufgehoben werden, wes­wegen wir für das 4Peh im Juni jetzt noch nicht absagen.

Vieles könnte man nun schreiben. Ich für meinen Teil bin bereits sehr genervt von den Medien und den Menschen in den Sozialen Netz­werken. Ja, es ist schlimm. Aber je mehr wir uns nun hin­ein­steigern, desto mehr wird eine Krise im Äußeren zu eine Krise in unserem eigenen Kopf. Und was ändert sich dadurch? Nichts, außer dass wir alle noch mehr Dach­schaden haben. Das braucht kein Mensch. Des­wegen der dezente Hinweis: Es gibt auch noch schöne Dinge. Endlich mal wieder ein Album ganz durch­hören. Filme glotzen. Bücher lesen. Wer länd­lich wohnt, kann – ohne einem anderen Menschen auch nur näher als fünf Meter zu kommen – den Obst­bäumen beim Knospen und Blühen zuschauen.

So, nun aber zum Samstag, 21. März 2020, wenn Delta B das erste Mal ein weltweites Wohn­zimmer­konzert ver­an­staltet.

Es ist ganz einfach. Ihr klickt am Samstag um 19 Uhr auf diesen Link:
https://youtu.be/4za2OjcSFCM

Am Anfang werden wir sicher etwas Geplänkel machen, bis die virtuellen Gäste alle ein­getroffen sind und dann machen wir Wohn­zimmer­musik für Euch. Vergesst nicht, Euch ein schönes Getränk zu holen. Und wer hat, kann ruhig die dicken Lauts­precher an den Computer anschließen. Auch mit dem Smart­phone wird das Zuschauen funktionieren, ist dann aber nicht ganz so schön.

Aufhalten kann uns nur die Seuche an sich oder ein komplettes Aus­geh­verbot. Das wäre schade. Beides.

Wir sind gespannt, wie dieses Experiment ablaufen wird. Bis dahin, bleibt gesund, betüddelt Euer Immun­system und macht Euch nicht verrückt!

Mit Blues und Gruß verbleibt

Niels von Delta B

Kapellmeister für Inneres