Archive for the ‘Schweiz’ Category

„Gefragt sind Wendigkeit und …

Donnerstag, September 13th, 2018

… noch mehr Tänze auf allen Hochzeiten. Das sollte der Schweiz entgegenkommen.“ Simon Gemperli in der „NZZ“ in Rabenkalender 6. August 2018

 

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 6.8.2018

„Eine wertfreie Gesellschaft ist auf dem Weg …

Donnerstag, September 13th, 2018

… zum Faustrecht. Und es ist ein großer Irrtum, dass die Menschen auf dieser Welt nur eine Sehnsucht haben: die Demokratie. Selbst den meisten Schweizern fehlt diese Sehsucht nach Demokratie.Im Kopf jedes Menschen sitzt ein kleiner Faschist. Und wenn man mit dem Kopf etwas Gescheites tun will, dann muss man diesen kleinen Faschisten im eigenen Kopf bekämpfen.“ Peter Bichsel im „Tages-Anzeiger“ in Rabenkalender 1. August 2018 (Eidgenössischer Nationalfeiertag)

 

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 1.8.2018

eingeschweizert

Dienstag, November 14th, 2017

„Auch ein schon weitgehend Eingeschweizerter kann sich täglich aufs Neue daran begeistern, dass die Züge, Bahnen und Busse hier ständig und pünktlich fahren und dass man einen Ausflug über viele Stunden Anfahrt mit mehrfachem Ummsteigen bis hin zur letzten Bergbahn planen kann, im beruhigten Wissen: Es wird genau so klappen.“ martin Ebel im „Tages-Anzeiger“ in Rabenkalender 3.8. 2017

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 3.8. 2017

„Der Reisende zwischen …

Mittwoch, Oktober 11th, 2017

… Lauterbrunnen und Grindelwald ist aufs traurigste der Verfolgung durch Bettler ausgesetzt. Einige betteln unter derm Vorwand, daß sie Erdbeeren, Alpenblumen oder Kristalle feilhalten, andere bieten nichts als ihre Anmut an, Kröpfe und Kretinismus tragen das ihre bei, um das Mitleid der Reisenden zu wecken. Hinter jedem Felsbrocken lauern einheimische Sängerinnen und Sänger; kaum geht ein Fremder vorbei, stellen sie sich in einer Reihe auf und attackieren den Reisenden mit ihren schrillen Stimmen, indem sie einen mißtönenden Singsang von sich geben.“

John Murray, Handbuch für Reisende in der Schweiz, 1938 in Rabenkalender 2016

 

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 11.8. 2017

„Wer sich einbildet, …

Dienstag, August 29th, 2017

… der souveräne Volkeswille führe geradewegs zu aufgeklärter Einsicht, hat aus der Geschichte nichts gelernt.“

Götz Aly in der „Berliner Zeitung“, Rabenkalender 1.8.2017 (Eidgenössischer Nationalfeiertag)

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 1.8.2017

Unfassbar

Freitag, September 23rd, 2016
Zeichnung: Helvetiaforscher V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 9.11.2016

Zeichnung: Helvetiaforscher V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 9.11.2016

Es wird doch kein Bezug zum Datum bestehen?

Zürich und See (unbeflaggt)

Mittwoch, September 21st, 2016
Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 4.8.2016

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 4.8.2016

Hopp Schwyz

Dienstag, September 20th, 2016

„Ich hab keinen Bock zu sterben.“ „Erst einmal wirst du alt. So geht das in der Schweiz.“ Reto und Liz im Tatort „Verfolgt“ in Rabenkalender 23.8.2016

… und im letzten Tatort ging’s thematisch grad so weiter.

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 23.8.2016

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 23.8.2016

Tschutten …

Mittwoch, September 14th, 2016

… heißt in der Schweiz „Fußball spielen„.

Zeichnnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 8.8.2016

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 8.8.2016

Steinstoßen oder „In der Schweiz …

Mittwoch, September 14th, 2016

… kennt man keine Korruption – man kennt sich einfach.“ Rolf Preisig in Rabenkalender 7.8.2016

ZeichnungSchweizversteherlehrling V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 7.8.2016

Zeichnung: Schweizversteherlehrling V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 7.8.2016