Posts Tagged ‘Gedenken’

Nach 40 Jahren Bekenntnis zu Ermittlungsfehlern

Samstag, September 26th, 2020

Es gabe Recherchen und sogar einen Krimi zum Naziterrorattentat auf dem Münchner Oktoberfest.

„Der Tod geht …

Donnerstag, November 20th, 2014

… stolz spazieren.

Doch sterben ist nur Zeitverlust.-

Dir hängt ein Herz in Deiner Brust,

das darfst Du nie verlieren.“

Joachim Ringelnatz in Rabenkalender 17.11. 2014

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 17.11. 2014

Passend zum Thema: Seit uns grün-rote Politiker wieder an die Welt-Kriegs-Szene angeschlossen haben, sind 104 tote Bundeswehrsoldaten zu beklagen. Am „Einsatzführungskommando“ bei Potsdam (ausführendes Organ der In-den-Krieg-Schicker) wurde eine Gedenkstätte „Wald der Erinnerung“ für die Angehörigen versteckt. Mein alter Vorschlag für ein Kriegerdenkmal sieht ganz anders und zeitgemäßer aus: Über ein Beamersystem werden alle verheizten Soldatinnen und Soldaten dauerhaft auf die Reichstags-Plätze der befürwortenden verantwortlichen Abgeordneten des Bundestages projeziert – dauerhaft.

Denk-Mal

Donnerstag, April 12th, 2012

11541 leere rote Stühle zum Gedenken der Toten aus dem Bosnienkrieg. Schon wieder fast vergessen, allenhalben wenig aufgearbeitet – ein Anfang und ein Stück Fortsetzung der Aufarbeitung.

Zeichnung: V. Onmir, Rabenkalenderrückseite 6.4.2012